Am 11. April 2012 wurde ich als Bosse von der Weserwoge in Bremen geboren.

 

Jetzt bin ich "nur" noch "die Rübe"... das kann mein Rudel auch so toll rufen: "Rüüüüübeeee!"

 

Hier in meinem Blog könnt ihr in Text und Bildern mein erstes Lebensjahr verfolgen,

von meiner Welpenzeit bis zum Sturm und Drang als Junghund.

Ich berichte darüber wie ich die Welt entdecke, erzähle von tollen Ausflügen, von Kromfohrländertreffen,

war auch schon mal krank und erlebe immer wieder spannende und schöne Dinge mit meinem Rudel.

 

Viel Spaß beim Blättern!

(Übrigens: ganz unten stehen die ältesten Einträge, nach oben hin wirds immer aktueller!)

 

Euer Rübe

Mein Blog

Fr

29

Mär

2013

Frohe Ostern!

März 2013: Ich bin jetzt 11 Monate alt!
März 2013: Ich bin jetzt 11 Monate alt!

Was für ein Osterfest im Schnee! 

Kein Ort, an dem die bunten Leckereien für meine Rudelkinder nicht sofort entdeckt werden würden, kein Versteck, in dem die Schokolade nicht hart frieren würde... Wenn sich der Osterhase keinen Gefrierbrand holt, dann ich... Aber ich darf Ostersonntag sowiso nicht vor den Kindern in den Garten, damit diese nicht nur noch Fetzen von buntem Papier finden und zerplüste Osternester... kann ich gar nicht verstehen ;-)

 

Eine gute Nachricht habe ich noch: Nach zwei weiteren Blutuntersuchungen hat sich bestätigt, dass ich keine Autoimmunerkrankung habe. Mein Ohr ist verheilt und die schlimme Zeit mit meiner Wunde ist nur noch eine böse Erinnerung.

 

                                                                                       Frohe Ostern!

mehr lesen

So

03

Mär

2013

Kromi und Kromda-Treffen am Falckensteiner Strand

Das davorne bin ich mit Kromis und Kromdas!
Das davorne bin ich mit Kromis und Kromdas!

Am 3. März 2013 haben mein Rudel und ich uns mit ganze vielen Kromfohrländern, Dansk-Svensk-Gardhunden und Kromdas (Kromfohrländer-Dansk-Svensk-Gardhund Mischlingen wie ich einer bin) am Falckensteiner Strand getroffen. Das war ein freudiges Wiedersehen und alle hatten eine Menge Spaß!

mehr lesen

Di

05

Feb

2013

Sprung-Wasser-Renn-Hund!

Echt supi, so über die nassen Wiesen zu flitzen!
Echt supi, so über die nassen Wiesen zu flitzen!
mehr lesen

Fr

11

Jan

2013

Juchuuuhhh! Endlich überstanden!

pflasterfrei
pflasterfrei

Hurra! Ich habe dem Tierarzt "tschüss" gesagt und brauche auch nicht mehr wiederkommen! Der Rand meiner abgeschnittenen Ohrspitze ist vollständig verheilt, alles sieht super aus! Meine Leinenhalter haben auch noch mal ausführlich mit dem Arzt gesprochen, denn dieser hatte häufiger von nekrotischem Gewebe an meiner Ohrwunde gesprochen, die haben das dann gegoogelt und sind im Internet auf das Schlagwort Ohrrandnekrose gestossen und (gefährliches Halbwissen!) haben das dann für mich so übernommen. Aber: ich hatte eindeutig keine Ohrrandnekrose! Nichts was ich hatte, ähnelte diesem Krankheitsverlauf. Ich lasse jetzt Fell über die Sache wachsen und tobe und spiele wieder mit Begeisterung in der Junghundeschule!

mehr lesen

Mo

31

Dez

2012

Sylvester 2012/2013

Seit Freitag, den 28.12.12 bin ich nun endlich diesen Halskrausen-Trichter-Nervkram los! Silicea und Arnica haben mein Ohr soweit heilen lassen, dass ich nur noch ein dickes Pflaster tragen muss - nur noch die Mitte meines abgeschnittenen Ohres ist nekrotisch. Das ist es auch, was ich habe, sagen meine Leinenhalter: eine Ohrrandnekrose. Das hat das große Blutbild ergeben. Auslöser: Parasitenbefall. Vermutlich auch verantwortlich für meine Magen-Darm-Indisponiertheit. Die Heilnahrung muss weiterhin sein (eine Zumutung, das Zeug!), ansonsten gibt es weiterhin Globoli und ganz viele tolle Spaziergänge ohne Trichter!

mehr lesen

So

23

Dez

2012

Notfall!

Eben war ich als Notfall beim Tierarzt. Ich habe gestern nichts bei mir behalten können, alles kam oben und unten in flüssiger Form wieder aus mir heraus... ganz schön blöd, wenn man sich dann nicht einmal selbst putzen kann! In der Nacht habe ich dann Blut erbrochen. 

Der Tierarzt hat einen Diabetes-Test gemacht: negativ. Ich habe eine Spritze gegen Übelkeit bekommen und soll jetzt erst mal Schonkost kriegen... hoffentlich ist das auch lecker...

Morgen - am Heiligabend - geht's wieder in die Praxis, um einen Bluttest machen zu lassen, denn mit einem Wundheilungsproblem und einen blutenden Stelle im Magen- Darmbereich... na ja... meine Leinenhalter sind ganz schön neben der Spur und meine Rudelkinder schmusen ganz viel mit mir...

Fr

21

Dez

2012

Das könnte besser aussehen

Narkose, Verbandwechsel... oje, das könnte besser aussehen...

Es hat sich kaum neue Haut gebildet, also wieder Medizin drauf, neuer Verband und mit dem Trichter in die Weihnachtsfeiertage.

Mo

17

Dez

2012

Mir geht's besser

Narkose, Verbandwechsel... puh, das sieht endlich mal besser aus...

Die Gewebeausstülpungen sind verschwunden, langsam bildet sich an den Rändern schöne neue Haut und zum ersten mal seit fast zwei Wochen war der Verband nicht mehr durchgeblutet! Jetzt habe ich nur noch einen schönen Pflasterverband an der Ohrspitze (die mir ja nun fehlt) und wenn ich mich jetzt schüttele, dann wedeln beide Ohren durch den Trichterkragen... meine Leinenhalter zucken dann jedesmal zusammen und rufen: "Niiicht schütteln!" - aber das kümmert mich wenig! Mir geht`s wieder gut, ich spiele, hüpfe und tobe wieder und mit meinem Trichter kann ich schon prima umgehen. Er eignet sich supi als Auffangschale für geworfene Bälle, ich schleuder damit Spielzeug durch die Gegend und als Regenschirm ist das Ding auch sehr praktisch... denn bei uns taut`s!

mehr lesen

Fr

14

Dez

2012

... und nocheinmal ...

Wundheilung schlecht, wieder Narkose, Fäden gezogen, neuer Verband...

Mi

12

Dez

2012

Nochmal Narkose, nochmal neuer Verband...

... und heute ist alles total wundwasserdurchnässt und ich lecke mir das Zeug schon von der Trichterwand... und stinken tut das mittlerweile! Und dann schon wieder Blut - die Innenseite meines nach oben fixierten Ohres schubbert immer über die Trichterwand... wenn ich den Tierarzt schon auf mich zukommen sehe, möchte ich am liebsten nach Hause! Vollnarkose, Fell waschen, tockenföhnen, neuer Verband, Krankenhaushalsband, gereinigter Trichter, ab nach Hause, aufwachen, Frauchens Stimme hören, kraulen...

mehr lesen

Di

11

Dez

2012

...und wieder Tierarzt

Wieder dieser Tierarzt, neue Tabletten wegen Fieber und Schmerzen, das Wundwasser hat schon den kompletten Verband durchnässt...

Mo

10

Dez

2012

Fieber...

Ich habe Fieber und mein Ohr tut weh. Der Tierarzt hat mir heute neue Medizin gegeben.

Sa

08

Dez

2012

Kopfverband

Uuaah! Der Tierarzt wird zu meinem zweiten Zuhause... die Naht an meiner abgeschnittenen Ohrspitze hält zwar, aber es blutete so stark (ich muß einfach immer den Kopf schütteln), dass der ganze Kragen blutverschmiert war... jetzt haben sie mir einen Kopfverband gemacht, den Kragen muss ich zusätzlich tragen (schluchz) und das alles bei dem tollen Schnee draussen...

mehr lesen

Do

06

Dez

2012

Schnee mit Halskrause

Ich will nach Haaauuuse!!!
Ich will nach Haaauuuse!!!
mehr lesen

Mi

05

Dez

2012

Armer Rübe!

Schon wieder ab zum Tierarzt... meinem Frauchen haben die vielen Blutspritzer an den Wänden und auf den Adventskalendern nicht gefallen, als ich heute morgen ein paar mal den Kopf schüttelte... aber sie sagt, alles wird gut...

mehr lesen

Di

04

Dez

2012

Der erste Schnee!

Heute haben meine Leinenhalter mich zum Tierarzt gebracht, der hat mich in den Po gepickst und dann bin ich erst abends zu Hause auf meiner Lieblingsdecke wieder aufgewacht. Meine Menschen haben mir erklärt, dass diese doofe Stelle am Ohr genäht werden musste, weil die seit Wochen immer offen war, geblutet hat und einfach nicht heilen wollte. Na ja, mich haben vor allem immer die nervigen Pflaster gestört - dreimal Kopfschütteln, und die sind weggeflogen!

mehr lesen

So

28

Okt

2012

Rübes erster Herbst

Halloween kann kommen!
Halloween kann kommen!
mehr lesen

So

16

Sep

2012

Spielen und Schmusen

Jetzt schieb doch mal endlich einer!
Jetzt schieb doch mal endlich einer!
mehr lesen

So

02

Sep

2012

Rübe ist jetzt in der Junghundeschule

mehr lesen

So

26

Aug

2012

Kromfohrländerspaziergang in Surendorf, August 2012

Regenwetter am Suhrendorfer Strand
Regenwetter am Suhrendorfer Strand
mehr lesen

So

19

Aug

2012

Rübe genießt den Sommer 2012

Toll so eine Abkühlung!
Toll so eine Abkühlung!
mehr lesen

Fr

10

Aug

2012

Bruder Bowser zu Besuch

mehr lesen

Sa

28

Jul

2012

Sommerspass

mehr lesen

Fr

27

Jul

2012

Buddeln ist das Tollste!

mehr lesen

Do

26

Jul

2012

Ich kann jetzt schwimmen!

mehr lesen

Mi

25

Jul

2012

Strandspiele

mehr lesen

Di

24

Jul

2012

Ab an den Strand!

mehr lesen

Sa

21

Jul

2012

Endlich Sonne!

mehr lesen

Mi

18

Jul

2012

Was für ein Hunde-Sommer!

mehr lesen

Sa

14

Jul

2012

Aufregende Welpenschule

Was mich wohl erwarten wird?
Was mich wohl erwarten wird?
mehr lesen

Mo

09

Jul

2012

Pferde kenne ich jetzt auch schon!

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

07

Jul

2012

Wiedersehen mit Bruder Bowser!

mehr lesen

Fr

06

Jul

2012

Ausflug zum Nord-Ostsee-Kanal

mehr lesen

Di

03

Jul

2012

Mein erster Ostsee-Strandtag

mehr lesen

So

01

Jul

2012

Eingewöhnungszeit

mehr lesen

Sa

23

Jun

2012

Rübes Abholtag

mehr lesen 1 Kommentare

So

03

Jun

2012

Rudelbesuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein neues Rudel hat mich besucht und wir haben eine ganzen Tag zusammen verbracht, uns kennengelernt...

mehr lesen

Hm, lecker Gras!

knuddeln und schmusen
knuddeln und schmusen
Juni 2015
Juni 2015
Windzerzaust... das macht mir gar nix! (Frühjahr 2015)
Windzerzaust... das macht mir gar nix! (Frühjahr 2015)
Sonnenbad
Sonnenbad
Im Garten, Juni 2015
Im Garten, Juni 2015